Salate

Broccolisalat in Curry-Dressing

0 Kommentare

Wir essen sehr gerne den fertigen Broccolisalat aus dem Supermarkt, jedoch ist uns dieser zu kalorienreich. Deswegen haben wir uns eine leichtere Variante überlegt und sind total begeistert. In unserem Rezept ist viel mehr Gemüse verarbeitet und die Kräutercreme gibt dem Salat einen frischen leichten Geschmack.

Broccolisalat in Curry-Dressing

Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 300g Broccoli (1 Stück)

  • 125g Möhren (2 Stück)

  • 285g Mais (1 Dose)

  • 200g Creme leicht Kräuter (1 Becher)

  • 20ml Weißweinessig (Condimento Bianco)

  • 150g Lauchzwiebeln (1 Bund)

  • Schnittlauch

  • Petersilie

  • Salz, Pfeffer

  • Curry, Paprikapulver

Zubereitung

  • Den Broccoli in kleine Röschen zerteilen und die Möhren in kleine Würfel schneiden
  • Einen Topf mit Salzwasser erhitzen und das Gemüse darin garen
  • Die Kräutercreme mit dem Essig, Salz, Pfeffer, Curry und Paprika vermischen
  • Die Kräuter klein hacken, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und unter das Dressing rühren
  • Das Kochwasser abgießen und das Gemüse abkühlen lassen
  • Broccoli, Möhren und Mais mit dem Dressing vermischen und servieren

NOTIZEN

    Nährwertanalyse

    Rezept ergibt 4 Portion(en)

    Portionsgröße271g


    • Menge pro PortionKalorien202
    • % Tagesbedarf *
    • Fett insgesamt 8.7g 14%
      • Gesättigtes Fett 5.2g 26%
    • Natrium 558mg 24%
    • Kohlenhydrate insgesamt 19.2g 7%
      • Ballaststoffe 9.1g 37%
      • Zucker 14.7g
    • Eiweiß 9.6g 20%

      * Der Tagesbedarf in % gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittel-Portion zur täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

      Einen Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      *

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.