Raclette, Saucen

Fruchtiges Mango Chutney

0 Kommentare

Das Mango-Chutney kombiniert scharf-würzige mit fruchtig-süßen Aromen und eignet sich prima als Dip für Raclettes, Fondues usw. Wir bereiten es immer in größeren Mengen zu und kochen es in Marmeladengläsern ein – so sind wir für alle Eventualitäten gut gerüstet 🙂

Die angegebenen Mengen reichen für 2-3 Marmeladengläser.

Mango Chutney

Portionen

37

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Minuten
Kochzeit

5

Minuten

Zutaten

  • 650g Mango (2 Stück)

  • 80g Zwiebel (1 Stück)

  • 10ml Sonnenblumenöl (1 EL)

  • 10g Honig (1 TL)

  • 1 Chilischote

  • Gewürze
  • 1/2 TL Salz

  • 4 Pimentkörner

  • 4 Nelken

  • 1 TL Senfsamen

  • 1cm Ingwer

  • 1 TL Currypulver

Zubereitung

  • Die Mangos schälen und in Würfel schneiden
  • Senfkörner, Pimentkörner und Nelken in einen Mörser zermahlen
  • Das Öl in einen Topf erhitzen und die zermahlenen Gewürze hinzufügen
  • Zwiebel, Chili und Ingwer fein hacken und zu den Gewürzen geben
  • Unter Rühren leicht bräunen und dann die Mango sowie das Currypulver unterrühren und 5 Minuten köcheln lassen
  • Den Topf vom Herd nehmen und mit Salz und Honig verfeinern
  • In ausgekochte Gläser füllen und zuschrauben

NOTIZEN

    Nährwertanalyse

    Rezept ergibt 37 Portion(en)

    Portionsgröße21g


    • Menge pro PortionKalorien14
    • % Tagesbedarf *
    • Fett insgesamt 0.3g 1%
      • Gesättigtes Fett 0.5g 3%
    • Natrium 0.05mg 1%
    • Kohlenhydrate insgesamt 2.5g 1%
      • Ballaststoffe 0.3g 2%
      • Zucker 2.5g
    • Eiweiß 0.1g 1%

      * Der Tagesbedarf in % gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittel-Portion zur täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

      Einen Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      *

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.