Hauptgerichte

Hirse Pfanne Mexico

0 Kommentare

Dieses Gericht haben wir sehr spontan gezaubert. Nach einem Einkauf im örtlichen Biomarkt entstand der Wunsch, ein leckeres Essen mit schwarzen Bohnen und Hirse zuzubereiten. Eine mexikanische Pfanne hat sich da irgendwie angeboten 🙂

Da wir mit getrockneten Hülsenfrüchten gearbeitet haben, brauchten wir aber trotzdem einen halben Tag Vorlauf – die roten und schwarzen Bohnen müssen erst 12 Stunden quellen, bevor sie gekocht werden können. Alternativ können aber natürlich auch fertig gekochten Bohnen verwendet werden.

Hirse Pfanne Mexico

Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Minuten
Kochzeit

40

Minuten

Zutaten

  • 250g Schwarze Bohnen (gekocht)

  • 200g Rote Kidney Bohnen (gekocht)

  • 100g Hirse (getrocknet)

  • 210g Gemüsemais

  • 100g passierte Tomaten (wir haben Ochsenherzen verwendet)

  • 300g Tomaten

  • 45g Zwiebeln (1 große)

  • 35g eingelegte Jalapenos

  • 10g Knoblauch (2 Zehen)

  • 10g Rapsöl (1 EL)

  • Gewürze
  • Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung

  • Die Hirse mit 250ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 20min köcheln lassen. Anschließend noch etwa 10min quellen lassen
  • 1El Rapsöl in eine Pfanne geben und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten
  • Bohnen Mais hinzugeben und etwas anbraten
  • Hirse hinzugeben und unterrühren. Tomate klein schneiden und mit den passierten Tomaten und den Jalapenos zusammen unterrühren
  • Kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken

Nährwerte

Rezept ergibt 4 Portion(en)

Portionsgröße375g


  • pro PortionKalorien (kcal)281
  • % Täglicher Wert *
  • Fett gesamt 5.2g 8%
    • Gesättigte Fettsäuren 0.9g 5%
  • Natrium 1287mg 54%
  • Kohlenhydrate 40.1g 14%
    • Ballaststoffe 9.5g 38%
    • Zucker 7.3g
  • Protein 12.5g 25%

    * Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ / 2000kcal)

    Einen Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.