Auflauf, Hauptgerichte

Bohnen-Hack-Auflauf

0 Kommentare

Dieser Auflauf passt perfekt in die Herbst- und Winterzeit, da grüne Bohnen und Tomaten wertvolle Vitamine und Mineralstoffe liefern. Zusammen mit Kartoffeln, herzhaftem Hackfleisch, Feta und Sahne zaubert man ein leckeres und sehr sättigendes Gericht.

Bohnen-Hack-Auflauf

Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 500g grüne Brechbohnen (1 Glas)

  • 400g Rind Hackfleisch

  • 500g Kartoffeln

  • 200g Feta

  • 100g Sahne

  • 130g Tomaten

  • 10g Knoblauch (2 Zehen)

  • 45g rote Zwiebel

  • 10g Rapsöl (1 EL)

  • Salz und Pfeffer

  • Chilischote

  • Thymian

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in kalten Salzwasser aufsetzen. Ca. 15 Minuten kochen bis sie gar sind
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel, die Chilischote in feine Ringe schneiden
  • Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin andünsten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Chiliringe hinzugeben. Anschließend in eine gefettete Auflaufform füllen
  • Den Feta mit einer Gabel zerdrücken und mit der Sahne verrühren. Thymian fein hacken und dazu geben
  • Kartoffel in Achtel und die Tomaten in Würfel schneiden. Mit den grünen Bohnen auf das Hackfleisch geben
  • Den Feta darüber verteilen und im Backofen ca. 20 Minuten überbacken

NOTIZEN

    Nährwertanalyse

    4 Portionen pro Behälter

    Portionsgröße475g


    • Menge pro PortionKalorien560
    • % Tagesbedarf *
    • Fett insgesamt 29.7g 46%
      • Gesättigtes Fett 14.8g 74%
    • Natrium 1191mg 50%
    • Kohlenhydrate insgesamt 24.9g 9%
      • Ballaststoffe 4.3g 18%
      • Zucker 4.1g
    • Eiweiß 30g 60%

      * Der Tagesbedarf in % gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittel-Portion zur täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

      Einen Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      *

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.