Auflauf, Hauptgerichte

Polenta-Auflauf mit Spinat

1 Kommentar

Polenta ist ein Brei aus Maisgrieß und gehört u.a. in Norditalien zur regionalen Küche. Dort stellt er eine beliebte Abwechslung zur Pasta dar. Einmal gekocht, lässt er sich auf vielerlei Arten zubereiten. Wir zeigen hier einen Polenta-Auflauf mit Spinat und Käsehaube.

Polenta gehört zu den Kohlenhydraten, hat aber im Gegensatz zu z.B. Nudeln den Vorteil, dass er glutenfrei ist und weniger Kalorien hat.

In seiner ursprüngliche Form ist Maisgrieß schwer zuzubereiten, da er sehr lange gekocht werden muss. Häufig wird im Supermarkt aber Polenta-Grieß angeboten, der bereits vorgekocht ist und die Zubereitung auf wenige Minuten verkürzt.

Polenta-Auflauf mit Spinat

Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

15

Minuten

Zutaten

  • 100g Maisgrieß (Polenta)

  • 500ml Milch (1,5%)

  • 500g Spinat (frisch)

  • 200g Crème fraîche

  • 125g Mozzarella

  • 80g rote Zwiebel (1 große)

  • 10g Knoblauch (2 Zehen)

  • 10g Rapsöl (1 EL)

  • Gewürze
  • 4g Salz

  • Pfeffer

  • Prise Muskatnuss

Zubereitung

  • Polenta
  • Milch in einem Topf zum Kochen bringen
  • Maisgrieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen
  • Topf von der Herdplatte nehmen und 10min quellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren
  • Füllung
  • Rapsöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch andünsten und den Spinat hinzugeben
  • Garen, bis der Spinat in sich zusammengefallen ist. Anschließend Sahne hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen
  • Auflaufform
  • Die abgekühlte Polenta in zwei Hälften teilen und jeweils dünn ausrollen. Dies gelingt am besten zwischen zwei Schichten Frischhaltefolie
  • Auflaufform mit Butter oder Margarine einpinseln. Ein Schicht Polenta zuunterst in die Form geben. Dann mit der Spinatmasse füllen
  • Mit der zweiten Polenta-Schicht bedecken. Anschließend mit Mozzarella-Scheiben belegen und die Form bei 180°C Umluft 15-20 Minuten überbacken, bis der Käse braun wird

NOTIZEN

    Nährwertanalyse

    Rezept ergibt 4 Portion(en)

    Portionsgröße360g


    • Menge pro PortionKalorien429
    • % Tagesbedarf *
    • Fett insgesamt 25.9g 40%
      • Gesättigtes Fett 15.1g 76%
    • Natrium 595mg 25%
    • Kohlenhydrate insgesamt 32g 11%
      • Ballaststoffe 4g 16%
      • Zucker 10.3g
    • Eiweiß 16g 32%

      * Der Tagesbedarf in % gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittel-Portion zur täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

      Ein Kommentar

      1. Pingback: Polenta-Auflauf mit Hackfleisch - Chalapen

      Einen Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      *

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.