Hauptgerichte

Mediterrane Tempeh Pfanne

0 Kommentare

Tempeh entsteht durch die Fermentation von Sojabohnen. Bei der Fermentation werden Stoffe durch Pilze, Enzyme oder Bakterien umgewandelt. Es entstehen Säure, Gase oder Alkohole. Für die Herstellung von Tempeh werden Brotschimmelpilze zur Hilfe genommen. Das bedeutet natürlich nicht, dass das Lebensmittel gesundheitsgefährdend ist. Tempeh ist durch die Fermentation sogar gut bekömmlich und zudem reich an Ballaststoffen und Eiweiß.

Die Gyroswürzung des Tempehs hat uns dazu verleitet eine mediterrane Pfanne mit Oliven und Hirtenkäse zu zaubern.

Mediterrane Tempeh Pfanne

Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

40

Minuten
Kochzeit

30

Minuten

Zutaten

  • 400g Kartoffeln

  • 150g Hirtenkäse (light, fettreduziert)

  • 200g Tempeh Gyros

  • 160g rote Zwiebeln (2 Große)

  • 280g Aubergine (1 Stück)

  • 150g Lauchzwiebeln (1 Bund)

  • 150g Tomaten

  • 150g Champignons

  • 100g Oliven (grün und schwarz)

  • 10g Knoblauch (2 Zehen)

  • 10g Rapsöl (1 EL)

  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

  • Rosmarin

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in Viertel schneiden. Auf einem Backblech mit der Hälfte des Öls, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengen. Den Rosmarin grob rupfen und darauf verteilen
  • Bei 180 Grad Umluft für ca. 30 Minuten im Backofen garen
  • In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Eine Hälfte der Zwiebel in Ringe schneiden
  • Aubergine, Champignons, Tomaten und Hirtenkäse in Würfel schneiden
  • Die Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden und die Oliven halbieren
  • Tempeh in dicke Streifen schneiden
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten
  • Das Tempeh hinzugeben und braun anbraten
  • Aubergine und Champignons hinzugeben und köcheln lassen bis das Gemüse gar ist
  • Den Herd ausschalten und die Oliven, Tomaten sowie Hirtenkäse unterrühren
  • Die Pfanne mit den Kartoffeln auf einen Teller anrichten und mit den Zwiebelringen garnieren

    Nährwertanalyse

    Rezept ergibt 4 Portion(en)

    Portionsgröße441g


    • Menge pro PortionKalorien320
    • % Tagesbedarf *
    • Fett insgesamt 12.8g 20%
      • Gesättigtes Fett 3.3g 17%
    • Natrium 1480mg 62%
    • Kohlenhydrate insgesamt 26.5g 9%
      • Ballaststoffe 8.2g 33%
      • Zucker 8.7g
    • Eiweiß 22.2g 45%

      * Der Tagesbedarf in % gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittel-Portion zur täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

      Einen Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      *

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.