Hauptgerichte

Paprikaschoten gefüllt mit Curry-Hirse

0 Kommentare

Wir lieben gefüllte Paprika-Schoten. Diesmal wollten wir eine indisch-vegetarische Variante probieren – und zwar mit der Bombay Curry Hirse Mischung von Davert.

Neben den obligatorischen Paprika-Schoten verwenden wir frische Zucchini und Zwiebeln – sowohl für die Füllung, als auch für die Tomatensauce. Leckerer Feta verleiht dem Ganzen den richtigen Pfiff.

Paprikaschote gefüllt mit Curry-Hirse

Küche: Indisch
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

45

Minuten

Zutaten

  • 350g rote Paprika (2 Stück)

  • 280g Zucchini (1 Stück)

  • 125g Feta

  • 80g rote Zwiebel (1 Stück)

  • 15g Knoblauch (3 Zehen)

  • 500g passierte Tomaten

  • 10g Rapsöl (1 EL)

  • Davert Bombay Curry Hirse

  • 350ml Wasser

  • Salz

  • Oregano, Currypulver, Paprikapulver

Zubereitung

  • Tomatensauce
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden
  • Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig dünsten
  • Passierte Tomaten angießen und kurz erhitzen
  • Mit Salz, Oregano, Currypulver und Paprikapulver abschmecken
  • Die Tomatensauce in eine Auflaufform gießen
  • Füllung für die Paprikaschote
  • 350ml Wasser in einem Topf aufkochen, die Hirse einrühren und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen
  • Zucchini und Feta in Würfel schneiden, zu der Curry-Hirse geben und kurz mitgaren
  • Paprikaschote füllen
  • Die Paprika längs halbieren und mit einem kleinen Löffel das Kerngehäuse entfernen
  • Die Hirse in die ausgehöhlte Paprika geben und anschließend in die Auflaufform setzen
  • Im Backofen bei 180Grad Umluft ca. 45 Minuten garen bis die Paprika weich ist

NOTIZEN

    Nährwertanalyse

    Rezept ergibt 4 Portion(en)

    Portionsgröße461g


    • Menge pro PortionKalorien314
    • % Tagesbedarf *
    • Fett insgesamt 11g 17%
      • Gesättigtes Fett 4.6g 23%
    • Natrium 1182mg 50%
    • Kohlenhydrate insgesamt 38.2g 13%
      • Ballaststoffe 7.1g 29%
      • Zucker 5.7g
    • Eiweiß 12.9g 26%

      * Der Tagesbedarf in % gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittel-Portion zur täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

      Einen Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      *

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.