Hauptgerichte

Zucchini mit Polenta-Füllung

0 Kommentare

Wir haben Polenta als leckere Alternative zur Pasta ja schon einige Male verwendet. In diesem Rezept füllen wir Zucchini mit einer Cheese-Polenta Mischung und erhalten ein sommerlich leichtes Gericht mit italienischem Flair…

Wir verwenden hier eine Cheese-Polenta-Mischung von Davert aus dem Bio-Laden. Einfach mit etwas Milch für einige Minuten in die Mikrowelle und fertig ist die Füllung.

Zucchini mit Polenta-Füllung

Küche: Italienische Küche
Portionen

2

Portionen
Vorbereitungszeit

25

Minuten
Kochzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 550g Zucchini (2 Stück)

  • 400g passierte Tomaten

  • 230g Cherrytomaten

  • 250g Mozzarella

  • 50g Zwiebel

  • 10g Knoblauch

  • 130g Davert New York Cheese Polenta

  • 450ml Milch 1,5%

  • 5g Rapsöl (1 TL)

  • Salz, Pfeffer

  • Oregano

  • Basilikum

  • Tabasco

Zubereitung

  • Die Cheese Polenta mit der Milch verrühren und in der Mikrowelle nach Packungsanleitung garen
  • Zucchini halbieren und mit Hilfe eines Teelöffels aushöhlen. Das Fruchtfleisch aufheben
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin andünsten. Das Zucchinifleisch hinzugeben und mitdünsten. Die passierten Tomaten angießen
  • Cherrytomaten vierteln und mit in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Oregano und Basilikum abschmecken und in eine Auflaufform gießen
  • Die Zucchinihälften mit der Cheese Polenta befüllen und in die Auflaufform setzen
  • Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Zucchini legen
  • Im Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten garen

NOTIZEN

    Nährwertanalyse

    2 Portionen pro Behälter

    Portionsgröße938g


    • Menge pro PortionKalorien793
    • % Tagesbedarf *
    • Fett insgesamt 31g 48%
      • Gesättigtes Fett 19.4g 97%
    • Natrium 2263mg 95%
    • Kohlenhydrate insgesamt 80.4g 27%
      • Ballaststoffe 7.8g 32%
      • Zucker 29.5g
    • Eiweiß 44g 88%

      * Der Tagesbedarf in % gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittel-Portion zur täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

      Einen Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      *

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.